Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Beim TV Arnsberg geht wieder etwas im Senioren-/Gesundheits-/Reha-Sport

19. 07. 2021

Zu den besonders Betroffenen der Corona-Pandemie zählten u.a. diejenigen, für die Sport mehr bedeutet als Freizeitvergnügen oder reine Körperertüchtigung. Menschen, für die Sport der Wiederherstellung ihrer Gesundheit oder der körperlichen Fitness im fortgeschrittenen Lebensalter dient, mussten viele Monate auf etwas verzichten, was vor Corona fester Bestandteil ihres Alltags war. Hierzu zählen Seniorensportgruppen, wie die August-Schlicker-Riege, aber auch die große Reha-Sportabteilung innerhalb des TV Arnsberg 1861. Da waren die per Online-Meeting angebotenen Live-Sportstunden vor dem heimischen PC nur ein kleiner Ersatz für den nicht zugelassenen Präsenz-Sport.

Nachdem die durch Corona auferlegten Beschränkungen weitgehend aufgehoben wurden, war die Freude groß, als man sich wieder in gewohnter Runde treffen konnte, um gemeinsam Sport zu betreiben. Nicht nur die Sportstunden für die körperliche Fitness, sondern auch der persönliche Kontakt der Sporttreibenden untereinander fehlte in den vergangenen Monaten. Soziale Kontakte sind neben Bewegung ein wesentlicher Baustein zur Gesunderhaltung.

 

Bei der Ausübung der meisten Sportarten ist es wichtig, dass ein Übungsleiter/Trainer vor Ort die richtige Ausführung der unterschiedlichen Übungen kontrollieren und gegebenenfalls korrigieren kann, weiß Uwe Platter Uwe Platter, ein langjähriger und erfahrener Reha-Sportfachmann im TV Arnsberg, zu berichten. Nur so ist auch die gesundheitsfördernde und nachhaltige Wirkung der Übungen sichergestellt.

 

Weiterhin legt Uwe Platter, jedoch nur in den von ihm geleiteten Gruppen Wert darauf, dass alle Teilnehmer*innen einen Mund-/Nasenschutz tragen und entsprechende Abstände untereinander eingehalten werden. Nicht behördlich oder vereinsintern vorgeschrieben, eine reine Vorsichtsmaßnahme, betont er. Aber das stellt für die Sporttreibenden kein Problem dar, da sich bezüglich dieser Regelungen bereits in der Bevölkerung Alltagsroutine eingestellt hat.

 

Wer etwas für seine Fitness oder für die Wiederherstellung seiner Gesundheit tun möchte, ist beim TV Arnsberg bestens aufgehoben. Als einer der größten Mehrspartensportvereine in der Stadt Arnsberg bietet er ein umfassendes Sportprogramm für alle Bevölkerungsschichten und Altersstufen an. Nähere Informationen über das umfassende Sportangebot sind  h i e r  zu finden.