BannerbildBannerbild
     +++  31. 07. 2020 "Einkaufen" für den TV Arnsberg  +++     
(02931) 3767
Link verschicken   Drucken
 

Der TV Arnsberg im Wandel der Zeit

Altes Foto TVA

Am 26. Juli 1861 wurde die Gründung des Turnvereins in Arnsberg beschlossen. Man traf sich um 20 Uhr in der Gaststätte Naberhaus (dem ehemaligen Kurhotel in Arnsberg, heute Senioren Wohnpark am Eichholz). Preußische Beamte, die aus Berlin nach Arnsberg versetzt wurden, wollten in dieser ersten Sitzung die Ideen Friedrich Ludwig Jahns verwirklichen und einen Turnverein in Arnsberg gründen. So ging es vor mehr als 150 Jahren los, der erste Turnverein im Sauerland wurde gegründet. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich nicht nur unsere Gesellschaft und ihre Lebensweise verändert. Auch der TV Arnsberg hat sich immer den sportlichen und gesellschaftlichen Anforderungen der Zeit angepasst, oder wie in der Zeit des Nationalsozialismus, anpassen müssen.

 

Wer sich detailliert über die einzelnen Entwicklungszeiträume des TV Arnsberg informieren möchte, stehen nachfolgende Beiträge aus der Festschrift zum 150-jährigen Jubiläum als PDF-Datei zum Download (bitte die jeweilige Zeile anklicken) zur Verfügung:

 

Heute gehört der TV Arnsberg zu den größten Mehrspartensportvereinen im Sauerland mit einem umfassenden und zeitgemäßen Sportangebot, wie:

  • Badminton

  • Cricket

  • Fitness- und Trend-Sportarten

  • Handball

  • Leichtathletik

  • Reha- und Präventions-Sport

  • Rhönrad

  • Taekwon-Do

  • Tanzsport

Das Sport-Angebot wird bei Bedarf bzw. entsprechender Nachfrage angepasst. Verstärkt werden in den letzten Jahren Sportangebote unterbreitet, die der allgemeinen Fitness und Gesunderhaltung dienen. Hier besteht ein immer größer werdender Bedarf, besonders bei den Menschen in der zweiten Lebenshälfte (50 Plus). Der TV Arnsberg sieht als gemeinnütziger Sportverein seine gesellschaftliche Aufgabe darin, allen Bevölkerungsschichten in der Stadt Arnsberg und Umgebung ein bedarfsgerechtes und qualitativ gutes Sportangebot zu vertretbaren Konditionen anzubieten. Nähere und weitergehende Informationen erhalten Sie zu den Öffnungszeiten in unserer Geschäftsstelle in der Clemens-August-Str. 25, 59821 Arnsberg oder telefonisch unter 02931 3767 bzw. per E-Mail-Anfrage an: .